Diversität in den Medien II: Good-Practice für eine inklusive Redaktionskultur

moderierte Talk-Runde

Bühne B  •  45 Min.  • 

Eine ausgewogen zusammengesetzte Redaktion soll die Lebenswirklichkeit der deutschen Bevölkerung besser abbilden - so der Wunsch. Doch warum sind Menschen mit Einwanderungsgeschichte oder ohne akademischen Abschluss in Redaktionen nach wie vor unterrepräsentiert? Wo liegen im Alltag die Schwierigkeiten und welche erfolgreichen Beispiele gibt es? Hier wird gemeinsam nach Lösungen für diversere Teams gesucht.