“Lügenpresse” und “Systemmedien”: Wie steht es um die Glaubwürdigkeit der deutschsprachigen Medien?

moderierte Talk-Runde

Bühne A  •  60 Min.

Zahlreiche Studien haben in jüngster Zeit Glaubwürdigkeit und Vertrauen von Medien analysiert. Die Prozentzahlen differieren ein wenig, aber ein Fazit ist bei allen gleich: Klassische Medien haben einen deutlichen Vertrauensvorsprung gegenüber Facebook, YouTube & Co. Und dieser Abstand wird sogar größer. Aber genügen die Veränderungen in den klassischen Medien, um diesen Vorsprung zu halten? Nehmen die Redaktionen die Kritik ihrer Nutzerinnen und Nutzer ernst genug? Was müssen Medienschaffende tun, um vor allem skeptische junge Menschen zu überzeugen?

Medien