Safe space Internet: Strategien für Kinder- und Jugend(medien)schutz

moderierte Talk-Runde

Bühne B  •  60 Min.  • 

Kinder und Jugendliche beherrschen wie selbstverständlich den Umgang mit digitalen Medien. Wie werden Heranwachsende in Deutschland vor ungeeigneten Inhalten geschützt? Mit der Novellierung des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) vor knapp einem Jahr und dem Inkrafttreten des neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV) soll die Gesetzgebung im digitalen Zeitalter ankommen. Welche technischen Lösungen gibt es, welche Werkzeuge nutzen die Landesmedienanstalten und wie effektiv sind Provider-Sperren wie jüngst gegen xHamster? Welche Verantwortung tragen in dieser Debatte Intermediäre wie Instagram oder YouTube, aber auch die Werbeindustrie, wenn es um die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen im Netz geht?