Subventionen für die regionale Medienvielfalt?

Fishbowl

Bühne B  •  60 Min.

40 Millionen Euro sollen deutsche Zeitungsverlage als Zustellförderung vom Staat erhalten. Immer stärker wird auch eine Förderung von lokalen journalistischen Inhalten gefordert. Brandenburg, Sachsen und Thüringen planen das bereits. Zudem wollen die Länder mit der AG „Regionale Vielfalt“ unter Vorsitz von Sachsen ein Maßnahmenpaket für die Förderung regionaler Angebote erarbeiten. Wie staatsfern kann und muss die Unterstützung lokaler und regionaler Medienvielfalt sein? Welchen Spielraum lässt unsere Verfassung zu?