Alina Cyranek

Filmemacherin

 Alina Cyranek
Geeske Janßen

Alina Cyranek absolvierte den Doppel-Master in Medienkunst an der Bauhaus-Universität Weimar und der Tongji University Shanghai. Sie realisiert u.a. Filme, in denen Themen wie Vergänglichkeit oder Erneuerung in einem zeitgenössischen Kontext mit den Neuen Medien und sozialem Wandel verwoben werden. Dabei bedient sie sich unterschiedlicher Medienformate und Gestaltungselemente. Alina ist Mitglied beim Filmverband Sachsen, wo sie zudem im Vorstand tätig ist. Sie lebt und arbeitet in Leipzig.

Veranstaltungen

    Bühne Dmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Wie kommen Virtual-Reality-Projekte zum Publikum?

    Virtual Reality bietet für Kunst und Journalismus neue Möglichkeiten, um Inhalte und Themen aufzubereiten und das Publikum sprichwörtlich eintauchen zu lassen. Doch wie wird die neue Technik am besten genutzt? Welche Fördermöglichkeiten, Plattformen und technischen Voraussetzungen sind dafür nötig?

    Moderation: Elle Langer
    Teilnehmer: Marc Zimmermann, Alina Cyranek, Christiane Wittenbecher, Juliane Matthias, Lars Rummel, Nadja Albus-Hilbert