Andreas Kluge

 Andreas Kluge

Andreas Kluge, geb. 1979 in Halberstadt, studierte Kommunikationsinformatik. Er war an der Softwareentwicklung des Testsystems des Transrapid beteiligt und an der Entwicklung des Opensource-Navigationssystems – Roadee – für das iPhone. Kluge war Projektleiter, Forschungsgruppenleiter und letztendlich Geschäftsfeldentwickler am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Seit 2017 ist er GF des Zweckverbandes Breitband Altmark und seit 2016 Honorardozent an der Hochschule Harz im Fach Internet of Things/ Future Internet.