Bettina Bundszus

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Abteilungsleiterin Kinder und Jugend

 Bettina Bundszus
privat

Bettina Bundszus hat Geschichte, Politikwissenschaften und Germanistik an den Universitäten Oldenburg und Hannover studiert. Anschließend war sie im Niedersächsischen Frauenministerium und im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur in Hannover tätig. 1999 wechselte Bundszus ins Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin und Bonn und seit 2014 ist sie Abteilungsleiterin Kinder und Jugend im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.