Clara Vuillemin

Republik Co-Gründerin, Geschäftsleitung

 Clara Vuillemin
republik

Clara Vuillemin studierte Maschinenbau und Elektrotechnik in Lausanne und Moskau. Daneben arbeitete sie in zahlreichen Jobs: auf dem Bauernhof, bei NGOs in New York, Perm (Ural) und Kasachstan, war Reporterin bei der «Moskauer Deutschen Zeitung», App-Programmiererin in Winterthur, IT-Verantwortliche im Rotpunktverlag Zürich. Dann gründetet sie Project R und die Republik mit und war dabei zuständig für Produktentwicklung und IT, aktuell beschäftigt sie sich vor allem mit Strategie und Management.