Prof. Dr. Dirk Baecker

Universität Witten/Herdecke Autor und Inhaber des Lehrstuhls für Kulturtheorie und Management

Prof. Dr. Dirk Baecker

Dirk Baecker ist Inhaber des Lehrstuhls für Kulturtheorie und Management an der Universität Witten/Herdecke und Autor. Von ihm stammen u.a. “Die Form des Unternehmens” (Suhrkamp, 1993), “Studien zur nächsten Gesellschaft” (Suhrkamp, 2007), “Neurosoziologie. Ein Versuch” (Edition Unseld, 2014) sowie zuletzt „4.0 oder Die Lücke die der Rechner lässt“ (merve, 2018). Sein Arbeitsgebiet reicht von soziologischer Theorie und Kulturtheorie bis zu Wirtschaftssoziologie, Organisationsforschung und Managementlehre.

Veranstaltungen

    Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    scobel: Medien, Macht und Manipulation.

    Aufzeichnung für die Sendereihe „scobel“ in Kooperation mit 3sat. Digitale Medien wälzen die Gesellschaft, die politischen und wirtschaftlichen Systeme und die Öffentlichkeit um, und sie verändern auch die Individuen, ihr Verhalten, ihre Wünsche, ihre Wahrnehmung und ihre Beziehungen. Das Buzzword …

    Moderation: Gert Scobel
    Teilnehmer: Prof. Dr. Martin Emmer, Ingrid Brodnig, Prof. Dr. Dirk Baecker