Ellen Heinrichs

Bonn Institute Geschäftsführerin

 Ellen Heinrichs
© Bildrechte: Florian Görner

Ellen Heinrichs ist Gründerin und Geschäftsführerin des gemeinnützigen Bonn Institute für Journalismus und konstruktiven Dialog. Sie begann ihre Karriere bei der Rheinischen Post und kam über Stationen bei internationalen Organisationen zur Deutschen Welle. Die ausgebildete Journalistin trieb den Aufbau der DW Akademie und die Digitalisierung im Programm der Deutschen Welle mit voran. Sie initiierte die Gründung des internen Wissensnetzwerks DW Minds und des DW-Innovationslabs. Als erste Deutsche war sie Fellow am Constructive Institute der Universität Aarhus/Dänemark. Derzeit bildet sich Ellen Heinrichs zur zertifizierten Mediatorin fort.

Veranstaltungen

  • Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Breaking News: Medien in Krisenzeiten

    Die Flutkatastrophe im Ahrtal, die lang andauernde Pandemie und der Angriffskrieg gegen die Ukraine: Die (mediale) Welt befindet sich seit Jahren im Ausnahmezustand. Schnelllebige Nachrichten und Eilmeldungen prägen die Berichterstattung und verunsichern Teile der Bevölkerung. Welche …

    Moderation: Diemut Roether
    Teilnehmer: Meinolf Ellers, Scott Griffen, Ellen Heinrichs, Tom Buhrow