Florian Scheuba

Autor, Kabarettist, Kolumnist

 Florian Scheuba

Autor, Kabarettist, Kolumnist
Kabarettprogramme Solo sowie mit „Die Hektiker“, Thomas Maurer, Alfred Dorfer, Robert Palfrader. Theaterstücke „Freundschaft“, „Unschuldsvermutung“, TV-Satiresendungen u.a. „Die4Da“, „Donnerstalk“ „Wir Staatskünstler“, vielfach ausgezeichnet u.a. mehrmals mit dem TV-Preis Romy, deutschen und österr. Kleinkunstpreis, Salzburger Stier, österr. Kabarettpreis, New York Television Award, regelmäßiger Kolumnist bei „Der Standard“, aktuelles Buch: „Schrödingers Ente, warum eine Lüge keine Meinung ist“.

Veranstaltungen

    Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Demokratie als Lachnummer: Können satirische Formate Debatten unterstützen?

    Können Comedy- und Satireformate die politische und gesellschaftliche Debatte beeinflussen und damit den demokratischen Diskurs beleben? Wie gehen Satiriker mit Angriffen aus dem Netz um?

    Moderation: Michael Sahr
    Teilnehmer: Matthias Bandtel, Natalie Müller-Elmau, Florian Scheuba, Florian Schroeder