Prof. Dr. Frank Lobigs

Technische Universität Dortmund Professur für Journalistik mit dem Schwerpunkt Medienökonomie

Prof. Dr. Frank Lobigs
Asmus Henkel

Geboren 1969. Studienabschlüsse als Diplom-Volkswirt und Diplom-Journalist. Promotion als (Ober-)Assistent am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich (IKMZ) in der Abteilung Medienökonomie. Seit 2007 Professor für Medienökonomie an der TU Dortmund. Schwerpunkt in Lehre und Forschung sind die ökonomischen Grundlagen des Journalismus und die digitale Transformation der Medienbranche, Mitherausgeber der Fachzeitschrift „MedienWirtschaft“, sowie der Nomos-Schriftenreihe „Aktuell. Studien zum Journalismus“.