Prof. Dr. Hans-Jürgen Weiß

GöfaK Medienforschung GmbH Kommunikationswissenschaftler

Prof. Dr. Hans-Jürgen Weiß

Hans-Jürgen Weiß war bis 2009 Universitätsprofessor für Methoden der empirischen Kommunikationsforschung an der Freien Universität Berlin. Er war 1988 Mitbegründer des Forschungsinstituts GöfaK Medienforschung GmbH, das auf Medienanalysen (TV, Print, Internet) in medienpraktischen und kommunikationspolitischen Kontexten spezialisiert ist. Das Institut war von 1998 bis 2018 für die kontinuierliche Fernsehprogrammforschung der deutschen Medienanstalten verantwortlich, untersucht seit 2015 im Auftrag der BAKOM die Fernsehprogramme in der Schweiz und führt seit 2019 die kontinuierliche ARD/ZDF-Programmanalyse durch.

Veranstaltungen

  • Bühne ACase Studies60 Min.

    Profiling TV: Welche Programmpläne haben ARD, ZDF, RTL & P7S1 für die Zukunft?

    Seit vielen Jahren untersucht Prof. Weiß umfassend die Programmstrukturen der großen deutschen Vollprogramme. Die Profile der öffentlich-rechtlichen und der privaten Sender waren zuletzt sehr stabil sowohl in ihren Grundstrukturen als auch in ihren Unterschieden. Wo liegen die Programmschwerpunkte …

    Moderation: Vera Linß
    Teilnehmer: Dr. Norbert Himmler, Henrik Pabst, Stephan Schmitter, Christine Strobl, Prof. Dr. Hans-Jürgen Weiß