Holger Volland

Frankfurter Buchmesse GmbH Vice President

 Holger Volland
Bernd Hartung

Holger Volland ist Gründer des digitalen Kulturfestivals THE ARTS+ und Vice President der Frankfurter Buchmesse. Sein aktuelles Buch „Die kreative Macht der Maschinen“ beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz auf Kultur und Kreativität. Holger studierte Informationswissenschaft, arbeitete als Internetpionier bei Pixelpark Berlin und New York, war Geschäftsführer der Unternehmensberatung Leipziger & Partner und führte die New Economy Business School.

Veranstaltungen

    Bühne Cmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Kreativwirtschaft first? Wie Kreativwirtschaft der Motor der digitalen Gesellschaft werden kann

    Mehr als eine Million Menschen arbeiten in der deutschen Kultur- und Kreativwirtschaft – mit einem Umsatz von mehr als 150 Milliarden Euro pro Jahr. Die Branche hat sich damit als feste Größe in der deutschen Wirtschaft etabliert und wird künftig noch wichtiger werden. Doch wie kann durch die …

    Moderation: Josephine Hage
    Teilnehmer: Brigitte Brück, Holger Volland, Markus Bonk, Nicole Laux