Julia Probst

Inklusionsaktivistin, Drehbuchautorin

 Julia Probst
@bartjez

Baujahr 1981, gehörlos von Geburt an und leidenschaftliche Bloggerin im Kampf für Barrierefreiheit und Inklusion in der Gesellschaft und im deutschen TV. Bloggerin des Jahres 2011, Bloggermädchen des Jahres 2011. Als einzige Deutsche unter den Top Ten der Twitterstorys des Jahres 2011. Drehbuchautorin vom Tatort “Totenstille” aus dem Jar 2016.

Veranstaltungen

    Bühne DSpeed Dating60 Min.

    Realitäts-Check: Der Arbeitsalltag von Medienmacherinnen und Medienmachern mit Behinderung

    Ergänzend zur Podiumsdiskussion »Digitale Barrierefreiheit« kommen hier Journalistinnen und Journalisten mit Behinderung zu Wort: Sie berichten beim Speed Dating, wie ihr Arbeitsalltag aussieht, wie sich Sichtweisen auf Themen in Redaktionen verändern und welche Bedenken dafür ausgeräumt werden …

    Moderation: Andreas Ulrich
    Teilnehmer: Mirko Dölle, Julia Probst, Andrea Sahlmen
    Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Digitale Barrierefreiheit - wie können Medien allen Nutzerinnen und Nutzern gerecht werden?

    Gebärdendolmetscher, Audiodeskription und Untertitel - das sind die bisherigen Antworten auf die Bedürfnisse behinderter Menschen. Doch reicht das für eine gleichberechtigte und selbstbestimmte Mediennutzung aus? Wie können Medien barrierefreie digitale Angebote gemeinsam mit den Akteuren …

    Moderation: Andreas Ulrich
    Teilnehmer: Julia Probst, Kim Busch, Georg Schmolz, Prof. Dr. Thomas Kahlisch