Juliane von Reppert-Bismarck

Lie Detectors Gründerin und Leiterin

 Juliane von Reppert-Bismarck

Juliane gründete und leitet das von der Europäischen Kommission ausgezeichnete Nachrichtenkompetenzprojekt Lie Detectors. Sie entwickelte das Konzept, steuert Strategie und hat Entscheidungsträger in Frankreich, Deutschland, Belgien, Skandinavien beraten. Für die Entwicklung von Lie Detectors legte Juliane eine 20-jährige mehrfach ausgezeichnete Journalistenlaufbahn zur Seite, in der sie u.a. für das Wall Street Journal, Newsweek, Reuters berichtete. Sie ist Absolventin der Columbia University Graduate School of Journalism in New York.

Veranstaltungen

    Bühne DWorkshop60 Min.

    Ausbildung zum »Lie Detector« – Journalisten vermitteln Schülern Medienkompetenz

    Das Internet ist zunehmend geprägt durch »Fake News« und Propaganda. Die gemeinnützige Organisation »Lie Detectors« hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen dabei zu helfen, manipulierte Informationen zu erkennen und einzuordnen. Erfahrene Journalistinnen und Journalisten …

    Moderation: Juliane von Reppert-Bismarck, Sven Knobloch
    Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Demokratie fällt nicht vom Himmel - Kindern Politik erklären

    Kurz und trotzdem umfassend, klar und dennoch anschaulich: Politik-Themen müssen für Kinder anders aufbereitet werden als für Erwachsene. Wie vermittelt man kindgerecht spielerisch Demokratie und gesellschaftliche Diskurse? Was macht gute Kindernachrichten aus? Was können Journalisten die sich an …

    Moderation: Maurice Gajda
    Teilnehmer: Juliane von Reppert-Bismarck, Prof. Dr. Dieter Wiedemann, Markus Mörchen, Bettina Bundszus