Kirsten von Hutten

Deutscher Presserat e.V. Sprecherin

 Kirsten von Hutten

Dr. Kirsten von Hutten (49) studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Lausanne und promovierte anschließend. Es folgten Stationen beim SWR, Redeker Schön Dahs und Sellner und schließlich bei Gruner+Jahr, wo sie nach Abschluss des 2. juristischen Staatsexamens 2001 ihre berufliche Tätigkeit als Rechtsanwältin und Justiziarin begann. Sie verantwortet dort als leitende Angestellte den Bereich Presse- und Verlagsrecht und ist Sprecherin des Deutschen Presserates sowie stellvertretende Vorsitzende der Beschwerdekammer 1. Als Autorin hat Frau Dr. von Hutten u.a. am Kompaktkommentar für gewerblichen Rechtsschutz, Urheberrecht und Medienrecht sowie am Handbuch des Persönlichkeitsrechts mitgewirkt.

Veranstaltungen

  • Bühne Amoderierte Talk-Runde60 Min.

    Das False-Balance-Dilemma

    Klimawandel, Pandemie oder die Wirkung von Impfstoffen – selten war die Berichterstattung so geprägt von wissenschaftlichen Themen, wie in den vergangenen Jahren. Journalist:innen haben dabei häufig den Anspruch auch die Gegenseite darzustellen. Doch genau darin liegt oft die Ursache für das …

    Moderation: Silke Burmester
    Teilnehmer: Dr. Jochen Bittner, Klaus Brinkbäumer, Kirsten von Hutten, Prof. Dr. Maren Urner