Prof. Dr. Michael Haller

Prof. Dr. Michael Haller

Michael Haller, Prof. Dr. phil. leitet das Europäische Institut für Journalismus- und Kommunikationsforschung (EIJK) in Leipzig. Bis zu seiner Emeritierung lehrte er an der Universität Leipzig, wo er den 1993 reformierten Diplomstudiengang Journalistik aufgebaut hat. Vor seiner wissenschaftlichen Laufbahn war er als Reporter und Redakteur in verschiedenen Pressemedien tätig, darunter 13 Jahre beim Spiegel, dann als Ressortleiter bei der Zeit. Er ist Verfasser mehrerer Standardwerke des Journalismus, darunter „Recherchieren“ (heute 8. Auflage).

Veranstaltungen

    Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Zustellung nicht möglich! Der Anfang vom Ende der Regionalzeitung?

    Obwohl man seit Jahren an Hiobsbotschaften aus den Printverlagen gewöhnt ist, scheint jetzt eine neue Stufe der Zeitungskrise erreicht zu sein. DuMont will Regionalzeitungen verkaufen. Funke kündigt ein neues Sparprogramm an. Madsack stellt sich abermals neu auf. Zu einer jahrelangen …

    Moderation: Steffen Grimberg
    Teilnehmer: Karl-Heinz Ruch, Prof. Dr. Michael Haller, Michael Tallai, Holger Kansky, Jochen Fasco