Alles im grünen Bereich? Konzepte für Nachhaltigkeit in der Medienbranche

moderierte Talk-Runde

Bühne A  •  60 Min.

Medien haben beim Thema Nachhaltigkeit eine doppelte Verantwortung: Zum einen sensibilisieren Medienschaffende in journalistischen Produkten wie Filmen und der täglichen Berichterstattung für den Klimawandel und dessen Folgen. Zum anderen emittieren Medienunternehmen durch ihre Arbeit selbst CO2. Wie steht es um die Nachhaltigkeit in Rundfunkanstalten, privaten Medienhäusern und Produktionsfirmen? Sind Konzepte wie der klimaneutrale Werbespots versprechende Green GRP (Brutto-Reichweite) oder die Green Motion-Standards für ökologische Film- und TV-Produktion erfolgreich? Wie können Medienunternehmen bei Produktion, Logistik und im Alltag das Klima und die Ressourcen schonen?