Neues aus dem MTM-Blog

  • Auf der Stelle treten

    Die Diskussion um Sparzwänge in Verlagshäusern dreht sich im Kreis … Von Sebastian Blum, MTM-Live-Redaktion … In seinem Interview mit dem Spiegel hat New York Times-Geschäftsführer Arthur Gregg Sulzberger erklärt, wie man es macht.

  • Innovativ sein heißt auch divers sein

    Das innovative Medienhaus im Jahr 2019 … Von Ann-Kathrin Canjé, MTM-Live-Redaktion … Wie managed man Innovationen in großen Medienhäusern und was zeichnet innovative Medienhäuser überhaupt aus?

  • Die Zukunft liegt im Ohr?

    Sascha Lobo und Karen Schmied. Foto: Enrico Meyer Ein Streitgespräch zwischen Karen Schmied und Sascha Lobo … Von Sebastian Blum, MTM-Live-Redaktion … Wie erreichen Medienhäuser die nächste Generation?

  • Von Verantwortlichkeit, Transparenz und Vernetzung

    Foto: Viktoria Conzelmann Was kann der Robo-Journalismus leisten? Von Ann-Kathrin Canjé, MTM-Live-Redaktion … Bis auf den letzten Platz ist der Saal in Halle A gefüllt.

  • Der Kampf um die digitale Beziehung zum Publikum

    Sascha Lobo bei der Eröffnung der #MTM19.

  • Nahkampf gegen Fake News

    Lösungsansätze mit Journalisten … Von Juliane von Reppert-Bismarck … Theoretisch scheint es die perfekte Lösung.

  • Sollten wir alles tun, was wir technisch können?

    Über die globalen ethischen Herausforderungen der Digitalisierung … Von Heinrich Bedford-Strohm … Der digitale Wandel ist wie die Globalisierung ein Prozess, der nicht zurückzudrehen ist. Er hat nachhaltige Konsequenzen für den öffentlichen Diskurs genauso wie für das private Miteinander.

  • Die Rückkehr der direkten Beziehung

    Warum es sich vor allem für die Leser lohnt, für gute Texte Geld zu bezahlen … von Carsten Knop … Ohne Kontext hat das, was man sagt, keine Bedeutung.

  • Kleine Ideen für ein großes Wort

    Warum man auf bessere Ideen kommt, wenn man kleiner denkt … von Dirk von Gehlen … Innovation ist ein großes Wort. Es steht seit einer Weile auf meiner Visitenkarte — und schöner wäre es, wenn dort “macht Neues bei der SZ” stehen könnte.

  • Gekommen, um zu bleiben!

    Hallo und herzlich willkommen in unserem Medientage Mitteldeutschland Blog! Sie denken jetzt, was machen die denn da in Leipzig? Hat bei denen 2005 angerufen? In zwei Monaten ist der Blog sowieso verwaist?!

Zum Blog auf Medium