Anzeige

Extra @Berlinale 2024

Welche Herausforderungen und Chancen gibt es bei europäischen Serienproduktionen und insbesondere bei deutsch-französischen Ko-Produktionen? Inmitten der Berlinale haben darüber deutsche und französische Produzentinnen und Produzenten aus der Film- und Serienbranche beim “EXTRA @Berlinale” am 19. Februar 2024 in der Landesvertretung des Freistaats Thüringen beim Bund diskutiert. Vertreter des Serienfestivals »Series Mania«, deutsche und französische Produktionen und Sender haben sich vorgestellt, das Get Together nach der Diskussionsveranstaltung bot Gelegenheit für Impulse und Gespräche über gemeinsame Projekte und Initiativen.

Begrüßt wurden die knapp 200 Teilnehmenden von Staatssekretär Malte Krückel (Freistaat Thüringen), Prof. Dr. Markus Heinker (Vorsitzender der AG Medientage Mitteldeutschland e.V. und Präsident des Medienrats der SLM) und Tamara Kollmeder von unserem Kooperationspartner der Veranstaltung, dem MENT - Mediennetzwerk Thüringen e.V.

Ein Dank gilt außerdem der Landesvertretung des Freistaats Thüringen beim Bund und der Thüringer Staatskanzlei!

Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung und den Auftakt der Medientage Mitteldeutschland 2024!

Fotos: TSK / Reiner Freese

Impressionen vom Extra @ Berlinale 2024

Programm zum Download

Pressemitteilung zum Download