Ine Dippmann

DJV Sachsen Vorsitzende

 Ine Dippmann
Jürgen Männel

Ine Dippmann (geb. 1975) stammt aus Riesa (Sachsen). Nach dem Abitur entschied sich die begeisterte Radiohörerin für das damals frisch renovierte Journalistik-Studium in Leipzig. Ihr beruflicher Weg führte sie vom ersten privaten sächsischen Rundfunk (PSR) zum MDR. In den vergangenen fünf Jahren berichtete sie als Landeskorrespondentin des Nachrichtenradios MDR AKTUELL über politische Ereignisse in Sachsen. Ehrenamtlich engagiert sie sich als Vorsitzende des Deutschen Journalistenverbands Sachsen für die Belange von rund 1300 Journalist*innen.

Veranstaltungen

    Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Sparzwang vs. Qualität in Redaktionen - Arbeitsbedingungen für Journalisten

    Verlage, Sender und seit kurzem auch digitale Medienunternehmen – alle stehen unter massivem Kostendruck und fast alle müssen sparen. Viele Verlagshäuser wollen ihre Tageszeitungen verkaufen, schließen Redaktionen und reduzieren das Angebot. Die Folge ist sehr oft Personalabbau. Wie können …

    Moderation: Michael Bewerunge
    Teilnehmer: Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Ine Dippmann, Georg Wallraf, Prof. Dr. Frank Lobigs