Anzeige

Rainer Robra

Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt Staatsminister, Minister für Kultur und Chef der Staatskanzlei

 Rainer Robra
© Bildrechte: Staatskanzlei Sachsen-Anhalt

Rainer Robra ist Staatsminister und Chef der Staatskanzlei sowie Europaminister, seit 2016 zudem Kulturminister des Landes Sachsen-Anhalt. Ihm obliegen ferner die Bundes- und Europaangelegenheiten sowie die Medienpolitik des Landes. Darüber hinaus ist er seit 2002 Mitglied des Bundesrates und Mitglied des Ausschusses für Fragen der Europäischen Union. Seit 2002 gehört der CDU-Politiker dem ZDF-Fernsehrat an. Von 2006 bis 2023 war er zudem Mitglied des Aufsichtsrates der Mitteldeutschen Medienförderung GmbH.

Veranstaltungen

  • Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Die Medienminister: Klartext 2024

    Der Medienstandort Mitteldeutschland ist im Vergleich zu klassischen deutschen Medienstandorten eher klein, besticht jedoch durch Innovation, Talente und national bedeutende Medienhäuser. Wie kann die Region künftig noch relevanter und einflussreicher werden? Welche Rolle spielt dabei die …

    Moderation: Helmut Hartung
    Teilnehmer: Malte Krückels, Rainer Robra, Oliver Schenk