Ulrike Simon

HORIZONT Medienjournalistin

 Ulrike Simon
beim Björn-Arne Eisermann

Ulrike Simon, geb. 1968 in Heidelberg, ist seit 1993 Medienjournalistin und schreibt seit 2015 als Autorin für HORIZONT. Nach ihrem Magister-Studium in Mannheim und Volontariat in Hamburg war sie Redakteurin und später Ressortleiterin bei der Fachzeitschrift Der Kontakter. 1999 wechselte sie nach Berlin zur B.Z., wurde 2000 beim Tagesspiegel Ressortleiterin und später Reporterin und war von 2007 bis 2008 bei der Welt-Gruppe. Seit 2008 arbeitet Simon freiberuflich. Sie war Autorin der Berliner Zeitung, der FR, des Medium Magazins und des RND sowie Kolumnistin beim Spiegel. 2015 erhielt sie den Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik.

Veranstaltungen

    Bühne Bmoderierte Talk-Runde60 Min.

    Haltung im Journalismus?

    Wie stark dürfen Journalisten und Journalistinnen – außerhalb von Kommentaren – ihre persönliche Position in die Berichterstattung einfließen lassen? Hier steht der Wunsch nach einer sachlichen Darstellung ohne Wertung der Erkenntnis gegenüber, eine solche sei gar nicht möglich, oft auch mit einem …

    Moderation: Ulrike Simon
    Teilnehmer: Christoph Bautz, Silke Burmester, Jan Fleischhauer, Tilo Jung u.a.