Anzeige

Mehr als Nische? Journalismus von außen

moderierte Talk-Runde

Bühne A  •  60 Min.

Neben den klassischen Medien etablieren sich seit Jahren neue und sogenannte alternative Medien. Liegt das daran, dass traditionelle Medien ihre Zielgruppen nicht mehr erreichen? Ist der ökonomische Druck auf Verlage und Medienhäuser zu groß geworden? Oder sind Alternativmedien ein Symbol für die wachsende Spaltung der Gesellschaft? Auffällig ist, dass viele der neuen Angebote eher aktivistisch oder politisch gefärbt sind. Dabei stellt sich die Frage, wie relevant sie tatsächlich sind. Kann ein gemeinwohlorientierter Journalismus langfristig neben Werbung und Abo-Erlösen eine dritte Finanzierungsform von Medien werden?